Navigation
Malteser in Wesel

Einsatzeinheit NRW – EE WES 04

Die Einsatzeinheit Nordrhein-Westfalen (EE NRW) ist eine multifunktionale, autark einsetzbare und landesweit einheitliche Komponente des Sanitäts- und Betreuungsdienstes in der Stärke eines erweiterten Zuges zur Versorgung von Patienten oder unverletzten Betroffenen. Sie besteht aus einem Führungstrupp, einer Sanitäts- und einer Betreuungsgruppe sowie einem unterstützenden Techniktrupp.


Durch eine Einsatzeinheit NRW können bis zu 250 unverletzte Betroffene in einer Anlaufstelle erstbetreut und im weiteren Einsatzverlauf in einer Betreuungseinrichtung untergebracht und verpflegt werden. Die gesamte EE NRW kann im Sanitätseinsatz 25 Patienten erstversorgen, bis eine weitergehende Behandlung erfolgt. Weiterhin kann die Sanitätsgruppe, ergänzt um rettungsdienstliche Komponenten, eine Patientenablage einrichten und betreiben. Außerdem stellt die Einsatzeinheit erste Angebote der Psychischen Erste Hilfe im Rahmen der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) sicher.


Neben dem Einsatz als komplette Einsatzeinheit ist ein modularer Einsatz einzelner Komponenten, ggf. gemeinsam mit entsprechenden Komponenten anderer Einsatzeinheiten vorgesehen.

Die Malteser in Wesel und Moers bilden gemeinsam die EE WES 04, die wir im Folgenden in ihren einzelnen Komponenten vorstellen:

Führungstrupp

Besetzung: 1/1/2/ 4

Ausstattung:

  • Führungskombi

Aufgaben:

  • Kommunikation mit der übergeordneten Führungsebene
  • Feststellung und Beurteilung der Lage
  • Führung der unterstellten Einsatzkräfte



Sanitätsgruppe

Besetzung: 1/1/8/ 10

Ausstattung:

  • Gerätewagen Sanitätsdienst
  • 2 Krankenkraftwagen


Aufgaben:

  • Versorgung von Patienten in Schadenslagen
  • Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Transport von Patienten
  • Versorgung von Personen in Betreuungslagen

 

 

Betreuungsgruppe

Besetzung: 0/3/12/ 15

Ausstattung:

  • Betreuungskombi mit Einsatzanhänger Betreuung
  • Betreuungskombi
  • Betreuungs-LKW mit Feldkochherd


Aufgaben:

  • Betreuung unverletzt Betroffener
  • Unterbringung in Notunterkünften
  • Versorgung mit lebensnotwendigen Gütern
  • Verpflegung von Betroffenen und Einsatzkräften
  • Zubereitung von Speisen und Getränken



Techniktrupp

Besetzung: 0/1/3/ 4

Ausstattung:

  • Technikkombi
  • Einsatzanhänger Technik


Aufgaben:

  • notwendige technische Unterstützung im Einsatz(Ersatzstromversorgung, Beleuchtung, Zeltbeheizung)
  • Aufbau von Zelten
  • Mitwirkung bei der Logistik der Einsatzeinheit
  • Überwachung der Arbeitsschutzvorschriften

 

 

Das Personal der Einsatzeinheit besteht aus 33 Helfern. Neben der allgemeinen Katastrophenschutz-Grundausbildung verfügen die Kräfte über eine Fachdienstausbildung in Betreuung, Verpflegung, Technik und Sicherheit oder sind Rettungshelfer bzw. Rettungssanitäter. Der Arzt der Sanitätskomponente ist im Besitz des Fachkundenachweises Rettungsdienst.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Wesel  |  Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE68400602650148989900  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM